Anhörung Sachplan Etappe 1 - Plattform Jura-Südfuss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anhörung Sachplan Etappe 1

Regionalkonferenz > Informationen
 

Anhörung zum Sachplan geologische Tiefenlager, Etappe 1

Gemäss Sachplan des Bundes wurde zum Ablauf des Auswahlverfahrens für geologische Tiefenlager vom 1. September bis 30. November 2010 eine öffentliche Anhörung durchgeführt.
Das Bundesamt für Energie (BFE) hatte im Entwurf eines Ergebnisberichts eine Gesamtbeurteilung der ersten Etappe vorgenommen. Um den Interessierten den Zugang zu den umfangreichen Dokumenten und den anspruchsvollen technischen und raumplanerischen Sachverhalten zu erleichtern, wurde zudem ein Erläuterungsbericht verfasst. Dieser gibt einen Überblick über die Projektorganisation sowie den Verlauf und die Ergebnisse aus Etappe 1 des Sachplanverfahrens.
Zum Abschluss von Etappe 1 (voraussichtlich Mitte 2011) und in Kenntnis aller Ergebnisse und Stellungnahmen aus der Anhörung wird der Bundesrat entscheiden, welche Standortgebiete im Sachplan aufgenommen und damit im weiteren Auswahlverfahren verbleiben.

Über 30 Gemeinden und Verbände im Standortgebiet Jura-Südfuss beteiligten sich an der Anhörung. Zusätzlich haben die beiden Stanortkantone beim Bundesamt für Energie (BFE) eine Vernehnmlassung abgegeben.



Dokumente (PDF) zum Thema


Links zum Thema





 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü